Startseite » How to's » Beats Audio: Jetzt inoffiziell für alle Android-Geräte verfügbar
beats-audio-in-ear

Beats Audio: Jetzt inoffiziell für alle Android-Geräte verfügbar

HTC kooperiert nun schon seit mehreren Monaten mit Beats Audio und viele der aktuellen HTC-Geräte haben die Software bereits exklusiv integriert. Doch wenn man kein HTC-Gerät hat, gibts natürlich auch kein Beats Audio.

Der  XDA-Developer RockoDev hat es nun geschafft, die Beats Audio Software auf andere Android-Geräte zu portieren. Wahrscheinlich wird die Software auf anderen Geräten nicht so gut wie auf einem HTC-Gerät laufen, aber der Sound sollte damit merklich verbessert werden.

Zum flashen der Software ist root-Zugriff nötig. Ihr solltet also unbedingt vorher ein Backup anlegen und natürlich gilt wie immer:

[stextbox id=“warning“ caption=“Achtung!“]Für Schäden oder Datenverlust seid ihr selbst verantwortlich![/stextbox]

Download & Installation

Die Zip-Dateien enthalten alle benötigten Libraries und sollten mit allen Android-Versionen funktionieren. In dem folgenden XDA-Developer Thread könnt ihr euch die passende ZIP-Datei aussuchen und diese dann mit der Video-Anleitung über euer bestehendes ROM flashen.

[blackbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1525226″]Beats Audio – XDA-Developer Thread[/blackbutton]

Die passenden Kopfhörer findet ihr in unserer Amazon-Box (weiter unten). Aber erschreckt euch nicht wegen dem Preis :)

Video: So installierst du Beats Audio auf jedem Android-Smartphone

httpv://youtu.be/Mk6iMbk5RtU

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Gmail-Android-All-Inboxes

Gmail für Android: Update bringt Posteingänge aller Konten in einer Inbox

Seit gestern Abend verteilt Google eine neue Version der Gmail App für Android (Versionsnummer 5.1.89745174), die nun eine Übersicht aller Posteingänge auf einer Seite beinhaltet.