Startseite » Testberichte » Hardware Test » Huawei U8860 Honour: Testbericht – Teil 1: Technische Daten und Lieferumfang
Huawei U8860 Honour: Testbericht – Teil 1: Technische Daten und Lieferumfang

Huawei U8860 Honour: Testbericht – Teil 1: Technische Daten und Lieferumfang

Damit ihr nicht den ganzen Testbericht lesen müsst um dann zu erfahren ob das Huawei Honour etwas für euch ist, gehe ich jetzt schon einmal kurz darauf ein in welcher Preisklasse sich das Huawei U8860 Honour befindet und wie gut es sich in dieser schlägt.

Ich war schockiert (im positiven Sinne) als ich erfahren habe, dass das Huawei U8860 Honour schon für knapp 230 Euro neu zu haben ist. Diesmal hab ich mir nämlich erst das Gerät angesehen, mir eine Meinung dazu gebildet und mich erst danach darüber schlau gemacht, was es denn eigentlich kostet und was an Hardware drin steckt.

Ich will aber auch noch darauf hinweisen, dass es sich hierbei nicht um ein High-End-Gerät handelt. Das Huawei Honour ist ein Mittelklasse-Gerät, vergleichbare Geräte haben aber meist sehr viel weniger Leistung und auch weniger Ausstattung.

Interesse geweckt? Dann machen wir gleich mit den technischen Daten weiter.

Die Technischen Daten

  • Betriebssystem: Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich (als Update)
  • Prozessor: 1,4 GHz Qualcomm Single-Core Prozessor
  • Display: 4 Zoll Super Clear LCD – FWVGA 854 x 480 Pixel
  • Haupkamera: 8 Megapixel Auto Fokus mit HDR Bildverbesserung und LED-Blitz, Video in 720p
  • Frontkamera: VGA + Video Anruf
  • Speicher: Intern – 2,5 GB, Extern – Bis zu 32 GB per microSD
  • WLAN: 802.11b/g/n
  • Bluetooth: 2.1 mit A2DP
  • Akku:Li-Ion 1.900 mAh
  • Abmessungen: 122 x 61,5 x 10,9 mm
  • Gewicht: 140 g

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang beinhaltet die Standard-Ausstattung eines Android-Smartphones.

Diese besteht aus:

  • Huawei U8860 Honour
  • 1900 mAh Li-Ion Akku
  • Datenkabel – USB auf micro-USB
  • USB-Netzteil-Adapter
  • Stereo-Kopfhörer
  • Quick-Start-Guide

Eine Speicherkarte ist im Paket nicht enthalten, wäre aber wärmstens zu empfehlen. Zum einen weil bei Huawei Software-Updates nur mit einer microSD-Karte möglich sind und zum anderen hat das Honour einen recht kleinen Speicher. Da bleibt sonst nicht viel Platz für Fotos, Videos oder Musik. Das ist aber nicht weiter tragisch, denn 32 GB microSD-Karten gibt es inzwischen schon ab 15 Euro.

[blackbutton link="http://www.your-android.de/?p=10706"]Testbericht – Teil 2[/blackbutton]

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.