Startseite » News » Motorola X Phone: Nexus 5 mit Kevlar und Exmor RS Kamera-Sensor?
Motorola X Phone: Nexus 5 mit Kevlar und Exmor RS Kamera-Sensor?

Motorola X Phone: Nexus 5 mit Kevlar und Exmor RS Kamera-Sensor?

Am 15. Mai wird die Google I/O 2013 beginnen und wir sind schon extrem gespannt was Google uns dieses Jahr dort vorstellen wird. Gerüchten zur Folge soll Google während des Entwickler-Events neben Android 5.0 Key Lime Pie das Motorola X Phone und ein oder zwei neue Nexus-Tablets vorstellen.

Nexus 5 oder Motorola X Phone?

Derweil haben wir schön öfter den Namen Motorola X Phone gehört. Doch eigentlich fällt diese Bezeichnung schon ein wenig aus der Reihe, wo doch alle anderen Google Smartphones wenigstens ein “Nexus” im namen tragen und wir Traditionell eigentlich ein Nexus 5 zur Google I/O 2013 erwarten würden. Handelt es sich beim X Phone also um einen Codenamen für das Nexus 5?

Gerüchte um eine proprietäre Benutzeroberfläche sprechen allerdings dagegen, dass das Motorola X Phone der Nexus-Serie angehören könnte. Denn Google hat bisher immer höchsten Wert darauf gelegt, dass Nexus-Geräte so original wie möglich bleiben.

Kein Nexus mehr von LG

Für LG wird sich Google bei der Fertigung des nächsten Nexus-Smartphones wohl kaum entscheiden. Jedenfalls dürften die extremen Lieferschwierigkeiten beim Marktstart dafür gesorgt haben. Also wäre es eigentlich gut möglich, dass Google sich diesmal endlich mit der eigenen Smartphone-Schmiede zusammentut, auch wenn die Produktionsstätten von Motorola inzwischen verkauft sein könnten.

Technische Daten des X Phone

Das Display wird voraussichtlich 4,8 oder sogar 5 Zoll groß sein und mindestens mit Full-HD auflösen können. Angetrieben wird es angeblich von einem Nvidia Tegra 4-SoC und 2 GB RAM. Der interne Speicher soll 8 oder 16 GB betragen, und per microSd-Speicherkarte um bis zu 128 GB erweiterbar sein (Nexus-Geräte besitzen in der Regel keinen Slot für microSD-Karten). Auf der Rückseite soll eine 13 Megapixel-Kamera sitzen und für Videotelefonie bringt das Motorola X Phone eine 3 Megapixel-Frontkamera mit. Der Akku soll angeblich mindestens eine Kapazität von 3.000 mAh besitzen.

Motorola X Phone mit Kevlar und Sony Exmor RS Kamera-Sensor

Die neuesten Gerüchte besagen, dass Motorola dem X Phone wie bei der RAZR-Serie ein extrem robustes Kevlar-Gehäuse verbauen wird und Sony’s Exmor RS Kamera-Sensor zum Einsatz kommen soll. Sony’s Kamera-Sensor “Exmor RS” werkelt unter anderem auch im neuen Sony Xperia Z und soll beim X Phone für eine besonders dünne Bauweise sorgen. Außerdem besitzt der Exmor RS eingebaute HDR-Unterstützung für Fotos und Videos.

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.