Startseite » Testberichte » Hardware Test » Motorola RAZR i: Testbericht: Teil 5 – Testergebnis und Preis-Leistungs-Verhältnis
Motorola RAZR i: Testbericht: Teil 5 – Testergebnis und Preis-Leistungs-Verhältnis

Motorola RAZR i: Testbericht: Teil 5 – Testergebnis und Preis-Leistungs-Verhältnis

Kommen wir damit zu Punkt. Das Motorola RAZR i setzt neue Meilensteine. Es ist das erste Smartphone, dass von einem Intel Atom-Prozessor angetrieben wird und zudem ist es das erste Android-Smartphone mit solch einem dünnen Display-Rahmen. Ich finde das alle Smartphones einen derart dünnen Rahmen haben sollten. Denn wenn Smartphones schon immer größer werden, dann doch bitte nur, weil auch die Displays immer größer werden.

Ich habe gesucht und gesucht, konnte aber keinen wirklichen Kritikpunkt an diesem Smartphone finden. Das Motorola RAZR i  ist ein tolles Gerät und ich kann es euch wärmstens Empfehlen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Motorola RAZR i wird aktuell für 399 Euro verkauft, was meiner Meinung nach nicht zu viel ist. Wer ein schickes, handliches, alltags-geeignetes Smartphone sucht, der ist mit diesem Smartphone bestens beraten. Und bei einem Preis von knapp 400 Euro gibt es bei dieser Ausstattung keinen Grund sich weiter umzusehen.

Bei Sparhandy gibt es das Motorola RAZR i mit den verschiedensten Tarifen oder auch ganz ohne Vertrag. Schaut euch doch einfach mal dort um.

[blackbutton link="http://www.your-android.de/?p=11146"]Teil 4: Hardware und Funktionen[/blackbutton]
Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.