Startseite » Software » Firmware » Android L: Update schon bald – Verschlüsselung ab Werk

Android L: Update schon bald – Verschlüsselung ab Werk

Mit den Worten “Expect some #AndroidL treats soon!” und einem Foto (siehe Artikelbild oben) von kleinen Android-Pop-Cakes hat uns Google das lang erwartete Update auf Anroid L (Steht wahrscheinlich für Lollipop) jetzt noch einmal auf Instagram schmackhaft gemacht.

In Fachkreisen wird die finale Version von Android L zusammen mit einem neuen Nexus-Tablet für Anfang Oktober, also schon in einigen Tagen, erwartet. Mit der Veröffentlichung sollte dann auch wieder der Rollout für Nexus-, Motorola- und Google Play Edition-Geräte recht zeitnah losgehen.

Neben vielen optischen Veränderungen soll Android L auch in punkto Sicherheit zulegen. Auch wenn die Verschlüsselung des internen Speichers schon seit 2011 fester Bestandteil des Android-Systems ist, ist diese Funktion den meisten Benutzern nicht bekannt. Google hat die Verschlüsselung nie beworben und auch der Einrichtungs-Assistent fragt nicht, ob das einzurichtende Gerät verschlüsselt werden soll. Mit Android L soll sich dies ändern, denn die Verschlüsselung wird standardmäßig ab Werk aktiv sein. Der gesamte interne Speicher wird also verschlüsselt und durch ein Passwort geschützt, welches der Benutzer bei jedem Start eingeben muss. Erst nach der Eingabe wird das System überhaupt gestartet, wodurch Dieben, Hackern und Regierungsmitarbeitern der Zugriff auf persönliche Daten erheblich erschwert, oder sogar völlig unterbunden wird.

Kein Schutz vor Dieben

Diebe können prinzipiell auf das Recovery-System zugreifen und sämtliche Daten löschen, um das Gerät wieder verwenden zu können. Aber zumindest die eigenen Daten bleiben sicher.

via AndroidPolice

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.