Startseite » How to's » Android Market Probleme beheben

Android Market Probleme beheben

In letzter Zeit haben sich bei mir wieder e-Mail Anfragen zum Thema “Market Probleme” gehäuft. Nach kurzer Suche scheine ich eine Lösung für “viele” aber wahrscheinlich nicht “jeden” gefunden zu haben. Ich selbst hatte das Problem, dass viele bereits installierte Apps nicht unter meinen Downloads zu finden waren und ich teils wie viele andere die Meldung “Download fehlgeschlagen” beim herunterladen von neuen Apps bekam. Durch diese Methode bin ich beide Probleme los geworden:

  1. “Alle Apps -> Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten” öffnen
  2. Oben auf “Alle Anwendungen” tippen
  3. Aus der Liste den “Market” heraussuchen und antippen
  4. den Button “Stoppen erzwingen” betätigen
  5. anschließend noch den Button “Daten löschen” betätigen

Das sollte ausreichen. Beim nächsten Start des Markets, wird einiges neu geladen. Es kann sein, dass die Google Daten neu eingetragen werden müssen (bei mir ging es direkt ohne). Bitte achtet darauf die “Daten” und nicht den “Cache” zu löschen.

Würde mich über Feedback freuen!

Update:

Scheinbar funktioniert es auch, wenn man die selben Schritte für “Google Apps” statt den “Market” ausführt. Anschließend müssen die Daten für das Google Konto neu eingetragen werden. Dies könnte auch weitere Probleme lösen wie z.B. Probleme mit Google Mail.

Weitere Probleme lösen wir im Forum. Sollte dir diese Lösung nicht geholfen haben, findest du dort weitere

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Huawei P8: Android 6.0 Marshmallow Beta-Update (Download & Anleitung)

Besitzer einer Huawei P8 haben Grund zur Freude, denn bereits jetzt rückt Huawei das Android …