Startseite » News » U.S. Army will Soldaten mit Android-Smartphones ausstatten

U.S. Army will Soldaten mit Android-Smartphones ausstatten

Die U.S. Army will, dass alle Soldaten in Verbindung bleiben und entwickelt nun ein Android Smartphone zur Militär-Kommunikation.

Unter anderem sollen sich damit Truppenbewegungen darstellen oder auch medizinische Versorgung ordern lassen. Das Android Smartphone wird von MITRE, einem non-profit Unternehmen, entwickelt. Das modifizierte Smartphone System soll den passenden Namen „Joint Battle-Command Platform“ (auf Deutsch: Gemeinsame-Kampf-Commando Plattform) tragen. Mit einem Gewicht von 2 Pfund (ca. 900 Gramm) ist das Smartphone nichts für den Privatgebrach, ist aber immerhin kleiner und leichter als die sperrige Ausrüstung, die so ein Soldat sonst mit sich herumträgt. Momentan ist das Android-System der U.S. Army noch ein Prototyp und wird womöglich nie in den Einsatz kommen.

Quelle: ars technica

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.