Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Smartphone-Displays gelten als Keim-schleudern. Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Hinzu kommen Schimmelpilze, Durchfallerreger und Grippeviren. Das klingt alles nicht so appetitlich, daher denkt nun vermutlich jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

Smartphone desinfizieren? Auf keinen Fall!

Tatsächlich solltet ihr euch Desinfektionsmittel lieber für andere Dinge aufsparen. Nicht nur weil Bestandteile des Desinfektionsmittels die fett abweisende Schicht auf eurem Display zerstören können, sondern auch weil es unnötig ist.

So ein Smartphone ist in der Regel ein sehr persönlicher Gegenstand den man nicht herumreicht. Wenn also Corona-Viren auf die Oberfläche gelangen, dann sehr wahrscheinlich durch eure eigenen Hände. Beseitigt daher lieber die Ursache indem ihr eure Hände hygienisch sauber haltet.

Das effektivste Mittel gegen Corona-Viren ist Seife! In folgendem Video wird sehr gut erklärt wieso das so ist.

Handy-Display trotzdem reinigen!

Trotzdem sollte natürlich auch das Handy-Display von Zeit zu Zeit mal gereinigt werden. Gerade dann, wenn ihr das Smartphone zum Beispiel während des Essens verwendet habt, denn über eure Hände gelangt ein Teil eurer Mahlzeit auf das Display und ist dort ein perfekter Nährboden für weitere Keime. Verwendet zur Reinigung aber auf keinen Fall irgendwelche Desinfektionsmittel oder andere scharfen Mittel. Ein leicht feuchtes, sauberes Tuch reicht vollkommen. Schaltet vorher das Display aus um besser sehen zu können wo sich noch Fett auf dem Display befindet und wascht euch danach noch einmal die Hände mit Seife. Wem das nicht ausreicht, der kann zusätzlich zu einem speziellen Display-Reiniger greifen. Allerdings ist dies wirklich als zusätzliche Maßnahme zu verstehen und ersetzt nicht die generelle Handhygiene.

Ultimativer Schutz: Bleibt zuhause!

Wer sich von Corona-Viren fern hält, der kann auch nicht infiziert werden. Corona-Viren können nicht laufen oder größere Distanzen durch die Luft fliegen. Wer also zuhause bleibt und den direkten Kontakt zu potenziell erkrankten Menschen meidet, kann sich selbst und andere nicht anstecken. Dann braucht ihr es auch mit der Hygiene nicht übertreiben, denn allein schaffen Corona-Viren es nicht zu euch nach hause.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Samsung GALAXY S8

Samsung GALAXY S8: Übersicht zum High-Tech Device

Das Samsung GALAXY S8 steht in den Startlöchern und wir verraten euch schon jetzt, was euch vermutlich erwarten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.