Startseite » Hardware » Smartphones » Custom-ROM Übersicht: Xiaomi Mi5 Gemini
Xiaomi Mi5 Display aktiv seitlich

Custom-ROM Übersicht: Xiaomi Mi5 Gemini

Vor geraumer Zeit habe ich mir das Xiaomi Mi5 zugelegt und bin seither begeistert, was man in Shenzhen für sein Geld bekommt. Da Xiaomi seine Geräte aber selbst bisher nicht in Europa verkauft, muss man sich schon beim Kauf mit dem Gedanken anfreunden, sich bei Erhalt der Geräte als erstes ein Custom-ROM zu installieren. Da liegt es doch nahe, dass ich meine beliebten Custom-ROM Übersichten wieder ins Leben rufe und euch mal eine Übersicht über die verschiedensten Custom-ROMs für das Xiaomi Mi5 (Codename: Gemini) liefere.

Wie immer, basieren die Custom-ROMs in der Regel auf der Hersteller eigenen Software (in diesem Fall auf MIUI), LineageOS (der Nachfolger von CyanogenOS) oder auf AOSP (dem Android Open Source Project). Custom-ROMs mit Android 6.0 Marshmallow hab ich ganz raus gelassen, da die meisten von euch wahrscheinlich eher zu Android 7 Nougat greifen werden.

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, nutzt gern die Kommentar-Funktion.

Welches Xiaomi Mi5 ROM nutze ich?

Und falls es euch interessiert: Nachdem ich eine sehr lange Zeit das Xiaomi.eu MIUI-ROM benutzt habe, hab ich vor einigen Wochen den Wechsel zu LineageOS 14.1 gewagt und bin sehr zufrieden. Das ROM läuft sehr stabil, schnell und bietet alle Funktionen die ich brauche. Geschmäcker gehen auseinander, daher probiert ruhig mal durch was euch am besten gefällt.

Achtung: Keine EFS-Backups in TWRP wiederherstellen

Spielt niemals ein EFS-Backup mit TWRP zurück. Ich hatte vor einer Weile mal CyanogenOS getestet und wollte dann aber zurück zu Xiaomi.eu MIUI. Dabei hab ich einfach mal die EFS-Daten wiederhergestellt. Dabei wurden die IMEI-Daten leider beschädigt. Ich konnte das Problem lösen, aber es hat sehr viel Zeit und Nerven gekostet. Macht also nicht den gleichen Fehler. Wahrscheinlich war das ein Bug in TWRP. Ob dieser inzwischen behoben wurde weiß ich nicht. Aber in der Regel sollten eure EFS-Daten auch nach einem Wechsel des Custom-ROMs noch intakt sein. Also braucht ihr auch kein EFS-Backup einspielen.

Durch das sogenannte “rooten” und den eingriff in die Software deines Smartphones (Custom-Recovery, Custom-ROM) erlischt in der Regel die Herstellergarantie. Für Datenverlust oder Schäden an deinem Gerät bist du selbst verantwortlich. Lies dir unbedingt zuvor die Anleitungen der jeweiligen ROM-Entwickler durch, um Probleme zu vermeiden.

NameBasisAndroid VersionVorschau
LineageOSLOS 14.17.1.1LineageOS-Xiaomi-Mi5-Gemini
AOSP-CAFAOSP7.1.1AOSP-CAF-Xiaomi-Mi5-Gemini
Android Ice Cold Project - AICPLOS 14.17.1AICP-Xiaomi-Mi5-Gemini
Resurrection RemixLOS 14.17.1.1Resurrection-Remix-Xiaomi-Mi5-Gemini
Omni ROMAOSP7.1.1Omni-ROM-Xiaomi-Mi5-Gemini
Slim7AOSP7.1.1Slim7-Xiaomi-Mi5-Gemini
PA-AOSPA UnofficialMIUI Global7.0Xiaomi.eu-MIUI-Xiaomi-Mi5-Gemini

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Samsung GALAXY S8

Samsung GALAXY S8: Übersicht zum High-Tech Device

Das Samsung GALAXY S8 steht in den Startlöchern und wir verraten euch schon jetzt, was euch vermutlich erwarten wird.