Google Maps für Android: Jetzt auch mit Offline-Karten

Dass Google Maps für Android eine Funktion für Offline-Kartenmaterial bekommen sollte, ist ja nun schon länger kein Geheimnis mehr.

Gestern wurde dieser Punkt kurz auf der Google I/O 2012 angesprochen und heute ist die neue Version der App Google Maps für Android bereits über Google Play erhältlich. Die Umsetzung ist Google ziemlich gut gelungen. Über das Menü lässt sich die Funktion Offline-Bereitstellen auswählen und anschließend kann man den Bereich auswählen, den man offline ablegen möchte. Dabei wird auch direkt angezeigt, wie viel Speicher dieser Bereich beanspruchen könnte.

Unsere Market-Box (weiter unten) führt euch direkt zum Update im Google Play Store.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.

2 kommentare

  1. Doof ist bloß, dass es anscheinend trotzdem nicht möglich ist, offline zu navigieren….

  2. Doof ist bloß, dass es anscheinend trotzdem nicht möglich ist, offline zu navigieren….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.