Startseite » Software » Firmware » Custom-ROMs » HP Touchpad: ClockworkMOD Recovery startet und ADB-Zugriff bereits möglich

HP Touchpad: ClockworkMOD Recovery startet und ADB-Zugriff bereits möglich

Noch immer sind viele Custom-ROM Entwickler total heiss darauf, ihr Android-ROM als erster auf dem HP Touchpad zum laufen zu bringen. Nicht zuletzt wegen des Preisgeldes in höhe von 2100 Dollar.

Aber was sind schon 2100 Dollar. Es geht eher darum von anderen Entwicklern angesehen zu werden. Der Entwickler rhcp011235 hat die Arbeit am Touchpad nun ein ganzes stück voran gebracht. Er hat es geschafft das erforderliche ClockworkMOD Recovery auf dem Touchpad zum laufen zu bringen und auch der Zugriff über die ADB-Shell ist nun möglich.

Ein lauffähiges Android-System haben wir euch bereits für das Touchpad vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen System-Dump des Systems, das auf einigen HP Touchpads ausgeliefert wurde. Doch bisher ist damit nichts anzufangen.

Die Entwickler arbeiten nun daran, den freigelegten ADB-Zugriff und das ClockworkMOD Recovery dazu zu nutzen, ein komplettes Android System auf dem Touchpad einzuspielen. Android auf dem HP TouchPad wird also schon bald möglich sein.

Quelle: rhcp011235, AndroidSPIN

Amazon
Gallerie

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Samsung GALAXY S7 und S7 edge: Android 7.0 Update wird ausgerollt

Samsung rollt aktuell das Update auf Android 7.0 Nougat für das Samsung GALAXY S7 und S7 edge in Deutschland aus