Startseite » Software » Firmware » HP Touchpad: HP gibt internen Android-Kernel für CyanogenMod frei

HP Touchpad: HP gibt internen Android-Kernel für CyanogenMod frei

Inzwischen ist etwas Gras über HPs Firesale des HP Touchpads gewachsen und nun wühlt der PC-Hersteller das Thema nochmal auf. HP hat selbst intern mit der Portierung von Android auf das HP Touchpad, welches nativ mit WebOS lief, herum experimentiert.

Nun gibt das Unternehmen seinen Source-Code des intern entwickelten Android-Kernels für die Weiterentwicklung durch das CyanogenMod-Team frei.

HP supports the community and was kind enough to provide us with the Android kernel source and some other GPL components that they modified for the few Touchpads that were accidentally released running Android.

Das CyanogenMod-Team hat damit eine neue Grundlage, mit der sich einige Bugs beheben und die Performance insgesamt steigern lassen sollte. Auch könnte damit die zukünftige Weiterentwicklung gewährleistet sein. CM9 auf dem HP Touchpad wäre damit kein Wunschtraum mehr.

Quelle: RootzWiki

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.