HTC Endeavor: Quad-Core-Smartphone – HTC Edge – bekommt neuen Namen

Laut PocketNow soll HTC den Codename seines kommenden Quad-Core-Flagschiffs – HTC Edge – intern in HTC Endeavor geändert haben. Warum sich HTC zu diesem Schritt entschieden haben soll ist bisher nicht bekannt.

Wahrscheinlich passt der neue Codename Endeavour (Bestreben, Bemühen) einfach besser als der bisherige Name Edge (Kante, Ecke, Rahmen). Gerade weil es sich um das nächste Flaggschiff und um eines der ersten Quad-Core-Smartphones handelt. Das Smartphone soll am 26. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden. Angeblich soll das HTC Edge (Endeavour) einen 1,5 GHz schnellen Tegra-3 Quad-Core-Prozessor, ein 4,7 Zoll großes Display und eine 8 Megapixel Kamera besitzen. Klingt doch schon ganz ordentlich.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

2 kommentare

  1. abgesehen vom QuadCore Prozessor weiß ich nicht was da ganz ordentlich dran klingt.

  2. abgesehen vom QuadCore Prozessor weiß ich nicht was da ganz ordentlich dran klingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.