HTC veröffentlicht Source-Code für Desire, Desire HD, Desire S, Sensation und weitere

Wie an dem Screenshot zu erkennen ist, hat HTCdev den Kernel-Source-Code für eine lange Liste an Smartphones veröffentlicht.

HTC greift mit der Veröffentlichung der Kernel-sources vor allem Custom-ROM-Entwicklern unter die Arme und hat für diesen Zweck im Juni extra HTCdev gegründet. Mit dem HTCdev Developer-Center können Entwickler spezielle Apps Entwickeln, die auf HTCs eigener Sense Oberfläche aufbauen und Custom-ROM-Entwickler können ihre ROMs besser an die Hardware anpassen. Fans von Custom-ROMs dürfen sich also schon einmal auf optimierte Custom-ROMs freuen, die vor allem schneller und flüssiger laufen.

Ab sofort sind also die Quellcodes von folgenden Geräten öffentlich zugänglich:

  • Wildfire
  • Desire
  • Desire HD
  • Desire S
  • Sensation
  • Sensation XL
  • Explorer
  • Rhyme
Neben ungebrandeten Kernel-Quellcodes gibt es auf der HTCdev-Seite auch gebrandete Sourcecodes.

[blackbutton link=”http://www.htcdev.com/devcenter/downloads”]HTCdev Downloads[/blackbutton]

Quelle: @HTCdev

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.