Startseite » News » LG G3: Ab sofort bei Amazon vorbestellbar
LG G3 Schwarz

LG G3: Ab sofort bei Amazon vorbestellbar

Erst gestern Abend wurde das LG G3 offiziell vorgestellt und schon jetzt kann das High-Eng-Gerät bei Amazon vorbestellt werden.

Wer sich gestern die Live-Präsentation von LG per Stream angesehen hat, der wird wissen was im Inneren des G3 steckt. Für alle anderen fasse ich es noch einmal kurz zusammen.

Das LG G3 besitzt einen 2,5 GHz schnellen Qualcomm™ Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor und ein 5,5 Zoll großes Quad HD-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixel und stolzen 534 ppi. Das G3 ist in zwei Hardware-Varianten, nämlich mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher oder mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher erhältlich. Beide Varianten verfügen über einen microSD-Slot, womit sich der Speicher um bis zu 2 TB erweitern lässt. Die Kamera bietet eine Auflösung von 13 Megapixel und einen OIS+ Bildstabilisator, sowie einen Auto-Laser-Fokus. Die Frontkamera bietet immerhin eine Auflösung von 2,1 Megapixel und ist damit gut für Selfies und Video-Telefonie geeignet. Der Akku bietet ganz passable 3000 mAh und ist herausnehmbar, und mit WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 und NFC hat man sich an die aktuellen Standards gehalten. 

Das LG G3 wird in den Farben scharz, gold und weiß erhältlich sein und bei Amazon lässt sich das Smartphone bereits in allen Farben und Hardware-Varianten vorbestellen. Aktuell verlangt Amazon für die 2 GB/16 GB-Variante 549 Euro und für die 3 GB / 32 GB-Variante 599 Euro. Sollten die Preise bis zum Marktstart in Deutschland (Anfang Juli) noch sinken, wird Amazon diese natürlich auch für die Vorbesteller anpassen.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.