LG G4: Weitere angebliche Presse-Bilder aufgetaucht

Nachdem gestern ein erstes Bild aufgetaucht ist, dass angeblich die Rückseite des neuen LG G4 zeigen sollte, können wir nun die Bilderreihe vervollständigen. Denn nun ist auch die passende Front- und Seiten-Ansicht aufgetaucht.

Das Design hat sich im Vergleich zum LG G3 nur geringfügig verändert. Der Power- und die Volume-Buttons befinden sich noch immer auf der Rückseite unter der Kamera-Linse. Diese ist im Vergleich zum G3 etwas größer geworden. Bei dem Seiten-Profil können wir schon einen großen Unterschied zum Vorgänger erkennen, da LG das G4 scheinbar, ähnlich wie das LG G Flex und G Flex 2, leicht gebogen hat. Natürlich sehr viel weniger als bei der G Flex-Reihe, aber dennoch sichtbar. Die Ecken den Smartphones sind außerdem nicht mehr so abgerundet wie beim G3. Kommenden April soll das LG G4 vorgestellt werden. Die ersten Leaks jetzt schon zu verteilen würde also durchaus Sinn ergeben. Zu der Software werden wir schon vor der Vorstellung des LG G4 mehr erfahren, denn die neue LG UX 4.0 soll bereits vorher präsentiert werden.

Quelle: SlashGear, Nowhereelse

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.