Medion Lifetab P9514: Tegra 2 Tablet mit 3G für 399 Euro bei Aldi

Android-Tablets sind immer häufiger in Discount-Geschäften anzutreffen. Doch meist ist die Hardwareausstattung dem Preis entsprechend schlecht. Aldi hat ab dem 8. Dezember ein Android-Tablet im Angebot, bei dem die Hardware alles andere als schlecht ist.

Das Medion Lifetab P9514 besitzt einen NVIDIA Tegra 2 Prozessor, 32 GB internen Speicher, ein integriertes 3G Modul zum mobilen Surfen sowie eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine zweite Kamera für Videotelefonie auf der Frontseite. Auf dem Tablet kommt Android 3.2 Honeycomb zum Einsatz, mit Updates kann man aber wahrscheinlich nicht rechnen.

Das 10 Zoll große Multitouch-Display bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel und über den integrierten HDMI-Port lässt sich die Ausgabe auch auf einen Fernseher umleiten.

Das Lifetab P9514 bietet neben einem UMTS-Modul natürlich auch ein WLAN-Modul mit n-Standard zur Einwahl ins Internet. Medion hat auch an kleinigkeiten gedacht. Ein integrierter Helligkeitssensor sorgt für lange Akkulaufzeiten, indem es das Display bei geringem Umgebungslicht abdunkelt. Der Akku des Gerätes soll somit bis zu 8 Stunden aushalten. Durch den verbauten Lagesensor lässt sich das Tablet im Hoch- oder Querformat verwenden. Sollte der interne Speicher nicht reichen, lässt es sich einfach per MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Auch Bluetooth 2.1 wird vom Lifetab P9514 unterstützt.

beiliegendes Zubehör

Das Tablet selbst hört sich ja für einen Preis von 399 Euro schon ziemlich ordentlich an. Aber auch an Zubehör mangelt es dem Lifetab nicht. Medion liefern neben einem Netzteil und einem microUSB-Kabel auch eine Ledertasche, ein HDMI-Adapterkabel, ein Reinigungstuch und AKG-Kopfhörer mit. Damit man mit dem Tablet gleich auf dem Aldi Parkplatz loslegen kann liegt dem ganzen sogar eine ALDI Talk-Simkarte mit 10 Euro Startguthaben bei.

Alternative

Insgesamt handelt es sich bei dem Lifetab P9514 um ein gutes Angebot mit einem ordentlichen Preis-/Leistungsverhältnis. Leider wird es sehr wahrscheinlich kein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Gerät geben. Wer viel Wert auf Updates legt, der sollte sich lieber mal das ASUS Eee Pad Transformer ansehen. Es hat zwar eine geringere Ausstattung, ist aber für den gleichen Preis zu haben und wird ein Update auf Android 4.0 erhalten.

Übrigens bin ich durch die ALDI-App auf das Angebot aufmerksam geworden, die es kostenlos im Android Market gibt. Die App ist ein Muss für jeden, der gern bei Aldi einkauft.

 

httpvh://youtu.be/sA-0N_gfIRk

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

8 kommentare

  1. Warum sollte es kein Update geben??

    • “Wahrscheinlich” wird es kein Update geben. Es kann also schon sein, dass Medion noch Updates für das Gerät bringt. Medion ist aber kein Hersteller der für ständige Updates bekannt ist. Aber vielleicht ändert sich das auch mit dem Lifetab.

  2. Warum sollte es kein Update geben??

    • “Wahrscheinlich” wird es kein Update geben. Es kann also schon sein, dass Medion noch Updates für das Gerät bringt. Medion ist aber kein Hersteller der für ständige Updates bekannt ist. Aber vielleicht ändert sich das auch mit dem Lifetab.

  3. Die Kamera auf der Rückseite hat eine maximale Auflösung von 5!! Megapixel. Keine 8.

  4. Die Kamera auf der Rückseite hat eine maximale Auflösung von 5!! Megapixel. Keine 8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.