Startseite » News » MiKandi Infografik: Porno-Apps für Android werden immer beliebter

MiKandi Infografik: Porno-Apps für Android werden immer beliebter

Über den MiKandi Appstore für Android hab ich vor über zwei Jahren schon berichtet. Der Appstore richtet sich an Erwachsene und vertreibt Apps, die im Android Market wegen pornografischer Inhalte nicht zugelassen sind.

Da ich lang nichts von dieser Plattform gehört habe, hätte eigentlich gedacht das MiKandi inzwischen eingestampft wurde. Die Betreiber haben aber nun eine Grafik veröffentlicht, die durch einige Statistiken zeigt wie beliebt dieser Porno-App-Marktplatz eigentlich ist.

MiKandi Statistik

Im Jahr 2011 wurden von 3526 Entwicklern insgesamt 3694 Apps über den Marktplatz für Erwachsene angeboten. Und jetzt kommts: MiKandi hat allein im Jahr 2011 stolze 1.577.187 neue Benutzer gezählt! Jeden Tag sollen es über 2500 Benutzer mehr werden. Die meisten dieser Benutzer kommen aus den USA und auch Deutschland ist in den Top 10 enthalten. Schaut euch am besten selbst mal die Grafik an. Ich war echt erstaunt als ich das gesehen hab.

Quelle: WebProNews

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

LineageOS

LineageOS: Ab sofort erhältlich für GALAXY S7, S7 Edge und viele mehr

LineageOS ist ab sofort für zusätzliche Geräte wie das Samsung GALAXY S7 und S7 Edge verfügbar.