Motorola Atrix 4G – 1.000 Beta-Tester für Gingerbread Update gesucht

Motorola scheint momentan nach externen Beta-Testern zu suchen, die dem Smartphone-Hersteller Feedback zu Problemen liefern können.

Das Unternehmen ist bereit die erste Version des Updates zu veröffentlichen und hat dazu eine Rundmail versandt, in der erklärt wird, wie Atrix 4G-Besitzer an der Testphase teilnehmen können. Die Teilnehmer müssen dazu eine Umfrage ausfüllen. Unter ihnen werden die ersten 1.000 Benutzer ausgewählt, die das neue ROM testen dürfen.

Die Teilnahme endet heute um 10 Uhr. Damit dürfte die Testphase also bald starten und die finale Version des Updates rückt näher. Normalerweise werden Software-Updates von internen Mitarbeitern getestet. Vielleicht will Motorola diesmal auf Nummer sicher gehen und bezieht deswegen die Community mit ein.

Das Motorola Atrix 4G wird momentan bei Amazon für 506,88 Euro angeboten

[blackbutton link=”http://amzn.to/iAqaAL”]Motorola Atrix 4G bei Amazon[/blackbutton]

Quelle: AndroidCentral Forum

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.