Startseite » Software » Firmware » Custom-ROMs » Motorola DROID RAZR: Quellcode steht zum Download bereit

Motorola DROID RAZR: Quellcode steht zum Download bereit

Hersteller machen es sich immer mehr zur Gewohnheit den Sourcecode ihrer Smartphones zum Download anzubieten und dies kommt nicht nur Entwicklern zugute, sondern auch Besitzer eines Motorola RAZR profitieren davon.

Motorolas bisherige Updatepolitik war alles andere als Kundenfreundlich. Ob Motorola sein Image aufpolieren will oder das ganze an der Übernahme durch Google liegt sei mal dahin gestellt. Fest steht das dieser Schritt nötig war.

Gerade wenn es darum geht Software-Fehler aufzudecken oder Sicherheitslücken zu finden, ist es wichtig auch in die Black Box schauen zu können. Entwickler und Sicherheitsspezialisten können so direkt im Quellcode nach Fehlern suchen. Zusätzlich werden damit schon bald die ersten Custom-ROMs für das Motorola RAZR verfügbar sein.

Download

Den Quellcode des amerikanischen Motorola DROID RAZR könnt ihr auf der Sourceforge Projektseite herunterladen. Da ich kein Entwickler bin, weiß ich nicht inwiefern sie sich von der deutschen Version unterscheidet.

[blackbutton link=“http://sourceforge.net/projects/droidrazr.motorola/“]Sourceforge Projektseite: Motorola DROID RAZR[/blackbutton]

 

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Samsung GALAXY S7 und S7 edge: Android 7.0 Update wird ausgerollt

Samsung rollt aktuell das Update auf Android 7.0 Nougat für das Samsung GALAXY S7 und S7 edge in Deutschland aus