Startseite » News » Motorola RAZR i: 2 GHz-Prozessor und rahmenloses 4,3 Zoll Display

Motorola RAZR i: 2 GHz-Prozessor und rahmenloses 4,3 Zoll Display

Das erste Ergebnis aus der Kooperation von Motorola und Intel wurde soeben in London vorgestellt. Das Motorola RAZR™ i ist laut Motorola das erste 2 GHz schnelle Android-Smartphone. Dabei wird Intels neue 32 nm-Technologie genutzt.

Des weiteren besitzt das RAZR i ein 4,3 Zoll Super-AMOLED-Advanced-Display, welches fast ohne Rand auskommt. Wenn man es in der Hand hält, soll “nichts als Display zu sehen sein”. Auch NFC, eine 8 MegaPixel-Kamera und ein 2.000 mAh starker Akku sind dabei.

Dank des x86-basierten Single-Core Atom-Prozessors mit Hyperthreading-Technologie von Intel, soll die Kamera in weniger als einer Sekunde einsatzbereit sein und bis zu 10 Bilder pro Sekunde aufzeichnen. Auch im Web-Surfen und Spielen dürfte damit kein Problem sein.

Feinde von Samsung werden sich freuen, denn das Gehäuse besteht aus Aluminium und an die vom Motorola RAZR bekannte Kevlar-Rückseite wurd hier auch gedacht.

Das Motorola RAZR i  soll ab Mitte Oktober in Deutschland erhältlich sein und schon für 399 Euro (UVP) zu haben sein.

httpv://youtu.be/43c5ZOl58Ys

Amazon
Gallerie

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.