Startseite » Software » Firmware » Motorola RAZR: Android 4.0.4 ICS Update in Griechenland aufgetaucht

Motorola RAZR: Android 4.0.4 ICS Update in Griechenland aufgetaucht

Inzwischen ist es über drei Monate her, dass der erste Android 4.0.3 ICS Leak für das Motorola RAZR aufgetaucht ist, und nun scheint die offizielle Freigabe in greifbarer Nähe zu sein.

Ein griechischer Motorola RAZR Besitzer soll sein XT910 zur Reparatur geschickt haben und als er es danach zum ersten mal gestartet hatte, wurde ihm gleich ein Update auf Android 4.0.4 angeboten. Wer würde da schon „nein“ sagen?

Wie uns die Screenshots zeigen, handelt es sich hierbei um die Europäische Version des Updates und neben den bekannten Neuerungen in Android ICS sehen wir das sich auch Motorolas Oberfläche an die neue Android-Version angepasst hat. So wurde das typische ICS-Dock übernommen und auch der Appdrawer ist nativ aus der aktuellen Android-Version übernommen worden.

Android 4.0.4 Update in Deutschland

Wann wir in Deutschland mit dem Update rechnen können ist noch nicht bekannt. Motorola und auch die Netzbetreiber schweigen noch zu dem Thema. Wir gehen aber davon aus das es schon bald soweit sein dürfte. Mein Testgerät hab ich schon nach Updates suchen lassen, bisher wurde es aber noch nicht freigegeben.

Folgt uns einfach auf Facebook, Twitter, Google+ oder abonniert unser RSS-Feed und wir geben euch Bescheid sobald das Update freigegeben wurde.

Amazon
Gallerie

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.