Startseite » News » Motorola stellt Festnetz-Telefon mit Android vor
Motorola hat auf der CES in Las Vegas ein neues Android Gerät vorgestellt. Diesmal ist es aber kein Smartphone, sondern das erste Festnetztelefon auf dem Android 1.6 Donut läuft. Das Motorola Festnetztelefon trägt die Bezeichnung HS1001 und ist im Grunde ein einfaches schnurloses Telefon, das erweitert und mit Android versehen wurde. Das Motorola HS1001 bietet eine duale WLAN Technologie um sich zur Basisstation und einem WLAN-Netzwerk gleichzeitig zu verbinden.

Motorola stellt Festnetz-Telefon mit Android vor

Motorola hat auf der CES in Las Vegas ein neues Android Gerät vorgestellt. Diesmal ist es aber kein Smartphone, sondern das erste Festnetztelefon auf dem Android 1.6 Donut läuft.

Motorola Festnetztelefon

Das Motorola Festnetztelefon trägt die Bezeichnung HS1001 und ist im Grunde ein einfaches schnurloses Telefon, das erweitert und mit Android versehen wurde. Das Motorola HS1001 bietet eine duale WLAN Technologie um sich zur Basisstation und einem WLAN-Netzwerk gleichzeitig zu verbinden. Das Festnetztelefon beinhaltet einen DSPG Arm9 Prozessor mit 240 Mhz, ein 2,8 Zoll großes resistives Touch-Display (QVGA), 128 Megabyte Arbeitsspeicher (RAM) und einen MicroSD Speicherkarten Slot. Das Telefon wird mit Android 1.6, allerdings ohne die Motorola eigene Benutzeroberfläche MotoBlur ausgeliefert.

Das Motorola HS1001 soll voraussichtlich zuerst in UK erscheinen und anschließend im zweiten Quartal 2010 auch in den USA erhältlich sein.

Quelle: AndroidandMe.com

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.