Google Nexus 4

Nexus 4: Wieder im Google Play Store erhältlich

So langsam scheint sich der Ärger um den verpatzten Verkaufsstart des Nexus 4 zu legen und nun ist das Nexus 4 auch wieder im Play Store erhältlich.

Ca. 15 Minuten nach dem Verkaufsstart war die erste Charge des Nexus 4 bereits ausverkauft. Kein wunder also dass das neueste Nexus-Phone so begehrt ist. Man will ja immer das haben, was man nicht bekommen kann. Allerdings können beim Nexus 4 auch die technischen Daten und vor allem der Preis überzeugen. Ein Smartphone mit dieser oder einer vergleichbaren Hardware würde man sonst erst ab 500 Euro bekommen.

Wenn man jetzt bestellt, wird das Gerät in 1 – 2 Wochen verschickt. Das Nexus 4 gibt es als 8 GB und 16 GB Variante, wobei zu beachten ist das es keinen Slot für Micro-SD-Speicherkarten gibt. Der Speicher lässt sich also nicht nachträglich erweitern.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.