Startseite » Hardware » Smartphones » Nexus One Online-Auktionen (Betrug?)
Nexus One

Nexus One Online-Auktionen (Betrug?)

Da Google bisher das Nexus One nicht in Deutschland verkauft, tauchen natürlich die ersten Geräte in Online Auktionshäusern auf. Voraussichtlich werden die Geräte dort aber für mehr, als den Einführungspreis von 530$ verhökert. Denn jeder will eins haben. Auf Anhieb hab ich eine Nexus One Auktion gefunden. Das Gerät wird in Österreich verkauft mit einem Höchstgebot von aktuell 419€. Allerdings dauert die Auktion noch über 9 Tage an.

Wie gesagt…der Preis wird mit Sicherheit den Einführungspreis übersteigen. Vielleicht sogar den des iPhone 3G[s]!

Scheinbar hat der Verkäufer auch keine ganz reine Weste. Wer sich seine Bewertungen ansieht, wird entdecken das er unter vielen guten Bewertungen, auch einige sehr negative bekommen hat. Zwar mit einer erklärenden Antwort, aber ob diese auch so richtig ist? Immerhin antwortet er ja auch nicht auf E-Mails.

Außerdem akzeptiert der Verkäufer auch nur die Bezahlung per Vorkasse. Wieso nicht PayPal? Halte ich für sehr verdächtig! Wartet also lieber und geht den sicheren Weg über Google selbst oder schaut zumindest genauer hin. Es ist leichterin Online-Auktionshäusern zu betrügen, als viele glauben. Bezahlt nicht per Vorkasse sondern lieber mit Hilfe von PayPal.

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Samsung GALAXY S8

Samsung GALAXY S8: Übersicht zum High-Tech Device

Das Samsung GALAXY S8 steht in den Startlöchern und wir verraten euch schon jetzt, was euch vermutlich erwarten wird.