Startseite » Software » Apps » Qik Video Connect – Video-Chat zwischen Android und iPhone

Qik Video Connect – Video-Chat zwischen Android und iPhone

Das von Skype aufgekaufte Unternehmen Qik hat jetzt eine neue Version seiner Android App unter dem Namen Qik Video Connect veröffentlicht. Neu in dieser Version ist die Möglichkeit Video-Chats mit Freunden zu führen, die auch ein Android-Handy oder iPhone besitzen.

Zudem lassen sich mit Qik Video Connect auch Videomails aufzeichnen und verschicken. Wenn deine Freunde also kein Android-Smartphone oder iPhone haben, dann schick ihnen einfach eine Videomail und zeig ihnen, was du zu zeigen hast. Wenn du es all deinen Freunden zeigen willst, ist das ganz einfach über Facebook, Twitter, YouTube oder euren Blog möglich. Qik verspricht dabei einen sehr geringen Akkuverbrauch und eine sehr hohe Video- und Bildqualität. Das Unternehmen arbeitet eng mit Geräte- und Chip-Herstellern wie HTC, Samsung, Motorola, Dell, LG, Qualcomm, TI und Nvidia zusammen um dies zu ermöglichen. Einige Geräte unterstützen über WLAN sogar VGA-Auflösung. Die Android-App unterstützt die Android versionen 2.1 – 2.3.3 und ist kostenlos im Android Market erhältlich. Die Videomail-Funktion ist nur bis zum 1. Juni 2011 kostenlos als Testversion verfügbar. Anschließend bekommt man sie für eine Monats- oder Jahresgebühr. Empfangen kann man Videomails dauerhaft kostenlos.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=ERvpp0fMyYs

Gallerie

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.