Startseite » News » Samsung GALAXY Beam: Android-Smartphone mit Beamer vorgestellt

Samsung GALAXY Beam: Android-Smartphone mit Beamer vorgestellt

Mit dem GALAXY Beam stellt Samsung nun ein Smartphone vor, das eine besondere Fähigkeit mit sich bringt. Zwar klingen die technischen Details nach aktuellem Durchschnitt, jedoch ist ein Beamer in einem Android-Smartphone natürlich eine absolute Besonderheit.

Das Samsung GALAXY Beam besitzt einen 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor und ein 4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. 8 GB Speicher sowie eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine 1,3 Megapixel Front-Kamera stehen dem neuen GALAXY-Smartphone zur Verfügung. Der Speicher lässt sich durch herkömmliche microSD-Karten erweitern und als Betriebssystem setzt Samsung hier auf das etwas veraltete Android 2.3 Gingerbread.

Besonderheit am Samsung GALAXY Beam

Das Smartphone besitzt einen eingebauten Beamer mit nHD-Auflösung (640 x 360 Pixel), der eine Projektionsfläche von bis zu 50 Zoll an die Wand werfen soll. Durch die Leuchtkraft von 15 Lumen soll dies möglich sein. Durch die angepasste Software soll sich nicht nur der Homescreen auf die Wand projizieren lassen, auch Multi-Mediale Inhalte wie Spiele, Fotos und Videos lassen sich über den eingebauten Beamer wiedergeben.

Zum Preis und der Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt.

Video: Samsung GALAXY Beam Projektor

httpv://youtu.be/XXu13DX38pI

via: t3n

Quelle: Samsung Pressemitteilung, YouTube

Gallerie
Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.