Samsung Galaxy Nexus: Ab 17. November für unter 560 Euro erhältlich

Das Samsung Galaxy Nexus wird ab dem 17. November in Europa verfügbar sein. Das hat nun der offizielle twitter-Channel des Unternehmens bekannt gegeben.

Ob Deutschland zu den ersten Ländern gehört steht noch nicht fest. Seit einigen Tagen kann man das erste Android 4 Smartphone sogar vorbestellen. Bis vor kurzem hatte Cyberport das Samsung Galaxy Nexus für 559 Euro angeboten. Inzwischen scheint Cyberport das Angebot wieder raus genommen zu haben. Dafür bietet nun Notebooksbilliger.de das Galaxy Nexus an. Der Preis liegt auch dort momentan bei 559 Euro.

[blackbutton link=”http://bit.ly/t3j7d9″]Samsung Galaxy Nexus I9250 bei Notebooksbilliger.de[/blackbutton]

[blackbutton link=”http://bit.ly/galaxy_nexus”]Samsung Galaxy Nexus I9250 bei Cyberport[/blackbutton]

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

Ein Kommentar

  1. Samsung
    Galaxy Nexus und Apple iPhone 5 günstig im Ausland nutzen

    Egal
    welches der aktuellen und künftigen Modelle von Apple man besitzt
    oder besitzen wird, alle Geräte benötigen immer mehr Daten und
    können so hohe Kosten im Ausland verursachen. Der Wahnsinn um die
    neuen Geräte geht soweit, dass „blinde“ Ebay-Käufer einen
    leeren Karton des iPhone 4S für unglaubliche 655 € gekauft haben.

    Wer
    recherchiert kann sparen u.a. hier mit einer Spanien Daten SIM oder
    USA Daten SIM von http://www.prepaid-global.de/

    Funktionieren
    in jedem simlockfreien Gerät – endlich keine blöde Suche nach
    Wlans auf Reisen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.