Startseite » Software » Firmware » Samsung GALAXY Nexus: Signalstörungen im Standby durch einen Bug in Android 4.0.4

Samsung GALAXY Nexus: Signalstörungen im Standby durch einen Bug in Android 4.0.4

Ende letzten Monats hat Google damit begonnen das Android 4.0.4 Update für das GALAXY Nexus auszurollen. Scheinbar hat Google dieses Update etwas frühzeitig raus gerückt denn bei vielen Nutzern gibt es Probleme, die bei einem solchen Gerät nicht akzeptabel sind.

Mit dem Wechsel in den Standby-Modus verliert das GALAXY Nexus sein Signal. Im Standby-Modus können also keine Anrufe eingehen und auch SMS erscheinen nicht während das Display dunkel ist. Sobald man das Gerät aufweckt, soll es um die 5 Sekunden dauern bis die ersten SMS und verpassten Anrufe eintrudeln.

Dieses Problem scheint es erst mit dem Update auf Android 4.0.4 und auch nur bei der GSM-Version (Deutschland scheint also auch betroffen) zu geben. Flasht man zurück auf Android 4.0.2, so berichten die Benutzer, ist das Problem verschwunden. Dies ist auch die einzige Problemlösung, die es aktuell gibt. Wer von dem Problem betroffen ist (scheinbar tritt es nicht überall auf), der kann die Factory Images nutzen um zurück auf Android 4.0.2 zu kommen. Demnächst wird sicher ein Update kommen, das dieses Problem beheben wird.

[blackbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1555733″]Mehr dazu im XDA-Developers Forum[/blackbutton]

via GottaBeMobile

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.