Startseite » Software » Firmware » Samsung GALAXY S2 GT-9100G: Schlechtere Hardware und Android 4.0 Update erst später
Samsung Galaxy S2 GT-I9100 GT-I9100G

Samsung GALAXY S2 GT-9100G: Schlechtere Hardware und Android 4.0 Update erst später

Mit dem neuen GALAXY S2 GT-i9100G hat der südkoreanischen Hersteller mal wieder für aufsehen gesorgt. Ohne Ankündigung wurde der Dual-Core-Prozessor Exynos 4210 und die Mali-400-GPU durch den OMAP 4430-Prozessor von Texas Instruments und den Grafikchip PowerVR SGX540 ersetzt. Damit wurde nicht nur die Hardware verschlechtert, denn im falle eines Updates müssen natürlich noch weitere Anpassungen für die neuen Chips vorgenommen werden, die wiederum ihre Zeit beanspruchen.

Während das „normale“ GALAXY S2 mit der Modellbezeichnung GT-i9100 bereits in Kürze mit dem Android 4.0 Update versorgt werden soll, müssen sich Besitzer der G-Version scheinbar noch mindestens bis Ende des Monats gedulden. Erst dann wird das Update über Kies für ungebrandete G-Modelle bereit stehen.

Nicht zum ersten Mal

Schon zum Anfang des SGS2 Marktstarts hatte Samsung eine Änderung an der Hardware vorgenommen, ohne Kunden darüber zu informieren. Nach wenigen Monaten hatte Samsung seinem Spitzenmodell eine schlechte Kamera verpasst und das Gerät trotzdem mit der gleichen Modellbezeichnung verkauft. Aufgeflogen ist dies erst durch das Update der Kamera-Software, weil sich die Versiosnummer beim alten und neuen Modell unterschied.

Denke ich etwas weiter zurück, fällt mir noch ein ähnlicher Fall ein. Denn auch HTC hatte damals beim HTC Desire die Hardware verschlechtert indem das AMOLED-Display nach einiger Zeit durch einen SLCD-Touchscreen ersetzt wurde.

Dem Kunden kommunizieren

Ob dies nun immer mit Lieferproblemen zutun hat oder ob die Hersteller die Hardware verschlechtern um Kosten zu sparen kann ich natürlich nicht sagen. Aber man sollte doch zumindest den Kunden darauf hinweisen oder dem Gerät sogar eine neue Modellbezeichnung geben. Wie soll ich jemanden mit ruhigem Gewissen ein GALAXY S2 empfehlen, obwohl ich die Hardware nicht kenne? Und was kommt als nächstes? Wird zukünftig ein langsamerer Speicher verbaut?

Was denkt ihr darüber? Ist es in Ordnung wenn Hersteller einfach die Hardware eines Gerätes verändern? Seid ihr vielleicht selbst davon betroffen?

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.

26 kommentare

  1. Ein Gast eben^^

    Das ist meiner Meinung nach eine Unverschämtheit und ich bin froh es im Oktober 2011 bekommen zu haben, sodass ich mir persönlich keine Sorgen darum machen muss.
    ich finde Hersteller müssten für solche Dinge ordentlich Strafe an die Kunden bezahlen.
    Das ist genau genommen sogar Betrug jemandem etwas zu verkaufen, was es eigentlich nicht mehr ist und auch nicht mehr den selben Wert hat….

    • Naja…so einfach ist das leider nicht. Die neue Version hat die gleichen technischen Daten wie die alte Version. Samsung gibt ja nicht an welcher Prozessor genau in dem Gerät steckt. Die werben mit einem 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor und den hat das Gerät nach wie vor. Es ist also alles legal…nur nicht besonders nett den Kunden gegenüber.

      Dein Gerät müsste übrigens auch die schlechtere Kameralinse haben. ^^

  2. Ein Gast eben^^

    Das ist meiner Meinung nach eine Unverschämtheit und ich bin froh es im Oktober 2011 bekommen zu haben, sodass ich mir persönlich keine Sorgen darum machen muss.
    ich finde Hersteller müssten für solche Dinge ordentlich Strafe an die Kunden bezahlen.
    Das ist genau genommen sogar Betrug jemandem etwas zu verkaufen, was es eigentlich nicht mehr ist und auch nicht mehr den selben Wert hat….

    • Naja…so einfach ist das leider nicht. Die neue Version hat die gleichen technischen Daten wie die alte Version. Samsung gibt ja nicht an welcher Prozessor genau in dem Gerät steckt. Die werben mit einem 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor und den hat das Gerät nach wie vor. Es ist also alles legal…nur nicht besonders nett den Kunden gegenüber.

      Dein Gerät müsste übrigens auch die schlechtere Kameralinse haben. ^^

  3. Ich hatte den im Artikel beschriebenen „Effekt“ und habe das S2 deswegen zurückgeschickt. Es stimmt schon es gibt kaum Unterschiede…. es sei denn man mag Custom Roms und zeitnahe Updates. Da ich persönlich sehr gerne und intensiv mit Custom Roms experimentiere war das ein Kill-Kriterium. Nun ist es das Google Nexus geworden.
    Schade Samsung. Im Übrigen ist die Performance der Geräte S2 und S2 (G) nicht gleich, der Inhalt wie Dualcore etc schon, allerdings gibt es doch Performanceunterschiede einfach mal googlen. 

    • Jap…die Performance der G-Variante ist schlechter. Das meinte ich im Artikel mit „verschlechtert“. Nicht nur die CPU, sondern auch die GPU sind schwächer. Auch wenn die Taktfrequenz der CPU die gleiche ist.

      • War auch keine Kritik sondern als Ergänzung gedacht, guter Artikel übrigens.
        Muss halt mal gesagt werden 🙂

        • Wollte es auch nur betonen weil ich mir nicht sicher war, ob man es aus dem Text heraus ohne weiteres schlussfolgern kann. Danke für das Lob! 🙂

          • ich persönlich besitze ein G-modell. dies ist mir jedoch erst aufgefallen als ich das handy rooten wollte und ich mir fast das ganze handy „GEBRICKT“ hätte. Ich hatte mich sehr auf das S2 gefreut und dann sowas. Es gibt benchmark tests die zeigen, dass das G-modell ca 3000 Punkte erreicht wie das normale. Ich merke dies auch manchmal, mein handy hat sich schon mehrmals aufgehängt -> neustart erforlderlich. Die Update geschichte nervt auch richtig. Ich werd jetzt einfach auf das S3 warten und hoffen dass Samungs hier nicht so einen schwachsinn verzapft.

          • ClummerusNausus

            Keine Ahnung was dein Problem ist, mein Ergebnis lag weite über 3000 Punkte bei dem Benchmark test, und das aufhängen ist mit dem ICS Update auch geschichte. Oder sollte Geschichte sein. Zumindest hoffe ich das. Will mir gar nichts anderes vorstellen. Bestimmt!

      • Komisch ich habe eine G Version und eins OHNE und kann im allgemeinen Handy Betrieb keine Nachteile sondern nur Vorteile finden… z.B wird die G Version nicht mehr so heiss wie das alte, auch der Akku hält etwas länger. Einzig der nachteil das ICS update noch nicht ausgerollt wurde.

  4. Ich hatte den im Artikel beschriebenen „Effekt“ und habe das S2 deswegen zurückgeschickt. Es stimmt schon es gibt kaum Unterschiede…. es sei denn man mag Custom Roms und zeitnahe Updates. Da ich persönlich sehr gerne und intensiv mit Custom Roms experimentiere war das ein Kill-Kriterium. Nun ist es das Google Nexus geworden.
    Schade Samsung. Im Übrigen ist die Performance der Geräte S2 und S2 (G) nicht gleich, der Inhalt wie Dualcore etc schon, allerdings gibt es doch Performanceunterschiede einfach mal googlen. 

    • Jap…die Performance der G-Variante ist schlechter. Das meinte ich im Artikel mit „verschlechtert“. Nicht nur die CPU, sondern auch die GPU sind schwächer. Auch wenn die Taktfrequenz der CPU die gleiche ist.

      • War auch keine Kritik sondern als Ergänzung gedacht, guter Artikel übrigens.
        Muss halt mal gesagt werden 🙂

      • Komisch ich habe eine G Version und eins OHNE und kann im allgemeinen Handy Betrieb keine Nachteile sondern nur Vorteile finden… z.B wird die G Version nicht mehr so heiss wie das alte, auch der Akku hält etwas länger. Einzig der nachteil das ICS update noch nicht ausgerollt wurde.

  5. ich persönlich besitze ein G-modell. dies ist mir jedoch erst aufgefallen als ich das handy rooten wollte und ich mir fast das ganze handy „GEBRICKT“ hätte. Ich hatte mich sehr auf das S2 gefreut und dann sowas. Es gibt benchmark tests die zeigen, dass das G-modell ca 3000 Punkte erreicht wie das normale. Ich merke dies auch manchmal, mein handy hat sich schon mehrmals aufgehängt -> neustart erforlderlich. Die Update geschichte nervt auch richtig. Ich werd jetzt einfach auf das S3 warten und hoffen dass Samungs hier nicht so einen schwachsinn verzapft.

    • ClummerusNausus

      Keine Ahnung was dein Problem ist, mein Ergebnis lag weite über 3000 Punkte bei dem Benchmark test, und das aufhängen ist mit dem ICS Update auch geschichte. Oder sollte Geschichte sein. Zumindest hoffe ich das. Will mir gar nichts anderes vorstellen. Bestimmt!

  6. Ich gucke gerne mal über den Tellerrand. Als Apple-User sagt man uns es ja manchmal nach, dass wir genau dies nicht tun. Aber jetzt mal im ernst, es fällt mir auch schwer hier auch nur ein wenig überblick zu erhalten. Es gibt hunderte Smartphones sogar ein Hersteller alleine hat gleich 20 oder mehr Geräte im Sortiment. Und jetzt lese ich auch  noch, dass sie die Hardware einfach verändern. Seid ehrlich, würde so etwas beim iPhone geschehen würde davon nicht nur auch your-android und Co etwas stehen, sondern Stern Bild und Co. sich die Mäuler lecken!

    Nein ganz ehrlich da bin ich ruhigen Gewissens bei Apple. Einmal im Jahr kommt ein neues iPhone samt neuem iOS. Sehr übersichtlich. Updates erhalten ich regelmäßig und x.0 Versionen (also große Updates) mindestens zwei mal!

  7. Ich gucke gerne mal über den Tellerrand. Als Apple-User sagt man uns es ja manchmal nach, dass wir genau dies nicht tun. Aber jetzt mal im ernst, es fällt mir auch schwer hier auch nur ein wenig überblick zu erhalten. Es gibt hunderte Smartphones sogar ein Hersteller alleine hat gleich 20 oder mehr Geräte im Sortiment. Und jetzt lese ich auch  noch, dass sie die Hardware einfach verändern. Seid ehrlich, würde so etwas beim iPhone geschehen würde davon nicht nur auch your-android und Co etwas stehen, sondern Stern Bild und Co. sich die Mäuler lecken!

    Nein ganz ehrlich da bin ich ruhigen Gewissens bei Apple. Einmal im Jahr kommt ein neues iPhone samt neuem iOS. Sehr übersichtlich. Updates erhalten ich regelmäßig und x.0 Versionen (also große Updates) mindestens zwei mal!

  8. Ich bin auch darauf reingefallen und habe das Galaxy S2 GT-9100 G gekauft!
    Mich führt man nur ein mal hinters Licht… werde die wieder Samsung Produkte kaufen!
    Mein großes Ehrenwort !

  9. Ich bin auch darauf reingefallen und habe das Galaxy S2 GT-9100 G gekauft!
    Mich führt man nur ein mal hinters Licht… werde die wieder Samsung Produkte kaufen!
    Mein großes Ehrenwort !

  10. Hallo! Ich kann da eigentlich nur 2 Alternativen sehen. Entweder ist Samsung zu inkompetent um eine gleichbleibend verlässliche Qualität und Kundenkommunikation zu bieten oder Samsung interessiert nur der share holder value und reduziert mutwillig die Herstellungskosten zu Lasten der Endkunden. In beiden Fällen sollten die Verbraucher Samsung klar zu verstehen geben, dass es so nicht geht!!

  11. Hallo! Ich kann da eigentlich nur 2 Alternativen sehen. Entweder ist Samsung zu inkompetent um eine gleichbleibend verlässliche Qualität und Kundenkommunikation zu bieten oder Samsung interessiert nur der share holder value und reduziert mutwillig die Herstellungskosten zu Lasten der Endkunden. In beiden Fällen sollten die Verbraucher Samsung klar zu verstehen geben, dass es so nicht geht!!

  12. 19.07.2012 … wie wir sehen, sehen wir nichts! das SGS II G ist mein erstes und mein mit Sicherheit mein letztes Samsung! Erst die verarsche mit dem G-Modell und zum Dank dafür gibts immer noch kein ICS. HTC ist 1000x besser. fu.. you Samsung!

    • Da hat wohl jemand den Artikel nicht gelesen 😀

      „Denn auch HTC hatte damals beim HTC Desire die Hardware verschlechtert indem das AMOLED-Display nach einiger Zeit durch einen SLCD-Touchscreen ersetzt wurde.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.