Startseite » News » Samsung GALAXY S3: Brandursache war eine Mikrowelle

Samsung GALAXY S3: Brandursache war eine Mikrowelle

Letzte Woche ging es im wahrsten Sinne heiß her um das GALAXY S3. Ein Irischer Benutzer (Dillo2k10) berichtete in einem Forum von seinem „Unglück“ mit seinem Samsung GALAXY S3 in Verbindung mit einem KFZ-Dock.

Angeblich soll sein nagelneues GALAXY S3 in einem KFZ-Dock explodiert und in Flammen aufgegangen sein. Unsere Vermutung war zuerst, dass das nicht originale Netzteil für diesen Schaden verantwortlich sein könnte. Inzwischen hat Samsung das Gerät aber selbst unter die Lupe genommen und festgestellt, dass der Schaden nicht durch die Stromquelle oder ein defektes Bauteil in dem Gerät selbst, sondern durch die unsachgemäße Bedienung verursacht wurde.

Zuerst ging man davon aus, dass Bauteile des Mikrofons für den Brand verantwortlich sein könnten. Nach der Messung des Stromflusses konnte diese Brandursache aber ausgeschlossen werden. Außerdem fiel beim öffnen des Gerätes auf, dass die inneren Bauteile nicht beschädigt waren. Lediglich die äußere Hülle zeigt Verbrennungsspuren. Eine Mikrowelle soll die Ursache gewesen sein.

Die elektromagnetischen Wellen einer Mikrowelle verwenden die gleiche Frequenz wie die Bluetooth-Funktion des Smartphones (2,4 Gigahertz). Wenn man das Mobiltelefon in eine Mikrowelle legt und es erhitzt, dann korrespondieren die entsprechenden Bauteile mit den elektromagnetischen Wellen und nehmen in der Regel Schaden.

Samsung zufolge ist es also möglich, dass Dillo2k10 sein Gerät zum trocknen in die Mikrowelle gesteckt hat und dieses erst bei der darauf folgenden Autofahrt zu brennen anfing. Um die Glaubwürdigkeit zu steigern, wird Samsung das Gerät noch von einer dritten, unabhängigen Stelle prüfen lassen.

via Netzwelt Quelle: Donga.com

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.