Samsung Galaxy S3: Daten und Foto des Android-Flaggschiffs aufgetaucht

Das Samsung Galaxy S3 – Nachfolger des Galaxy S2 – wurde noch garnicht offiziell von Samsung bestätigt, zeigt sich aber schon jetzt auf einem Foto das kürzlich im Internet aufgetaucht ist.

Der Phandroid-Redaktion wurde anonym ein Bild zugespielt, dass die Galaxy S-Reihe von Samsung zeigt. Allerdings zählen hierzu nicht nur das S1 und S2, sondern auch das Galaxy S3 ist bereits dabei.

Wenn man dem Bild Glauben schenken darf, handelt es sich um eine interne Samsung Präsentation, die eigentlich nicht veröffentlicht werden darf. Das Galaxy S3 auf dem Foto wurde mit einigen technischen Daten versehen. So soll das Samsung Galaxy S3 einen 1,8 GHz schnellen Exynos 4212-Dual-Core-Prozessor besitzen, mit 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein und ein 4,6 Zoll großes Super-AMOLED-Plus-HD-Display bieten. Die Kamera erlaubt eine Auflösung von 12 Megapixel und als System wird bereits Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) auf dem High-End-Smartphone laufen.

Man sollte sich allerdings noch nicht zu sehr auf diese Daten versteifen. Das Galaxy S3 dürfte wohl frühestens April 2012 vorgestellt werden und selbst wenn dieses Bild echt sein sollte, kann sich bis dahin noch viel ändern.

Fest steht: Es wird einen Nachfolger des über 10 Millionen mal verkauften Samsung Galaxy S2 geben und der Hersteller wird versuchen an den großen Erfolg des Vorgängers an zu knüpfen.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

2 kommentare

  1. man sieht ja wohl klar das es ein fake ist.
    das ist das samsung wave  vergleich es selber!!  wurde nur bisschen mit foto shop
    verändert man erkennt sogar die  seitlichen buttens.

  2. man sieht ja wohl klar das es ein fake ist.
    das ist das samsung wave  vergleich es selber!!  wurde nur bisschen mit foto shop
    verändert man erkennt sogar die  seitlichen buttens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.