Samsung GALAXY S3: Firmware-Update behebt Sicherheitslücke

Gestern haben wir euch von einem unschönen Sicherheitsproblem bei verschiedenen Samsung-Smartphones berichtet. Dabei ist es möglich betroffene Samsung-Mobiltelefone per USSD-Code zur Fernlöschung zu animieren.

Samsung hat inzwischen reagiert und ein Sicherheitsupdate für das Samsung GALAXY S3 veröffentlicht, welches inzwischen OTA verteilt werden sollte.

We would like to assure our customers that the recent security issue concerning the GALAXY S III  has already been resolved through a software update. We recommend all GALAXY S III customers to download the latest software update, which can be done quickly and easily via the Over-The-Air (OTA) service.

Mein SGS3 ist aktuell mit einem Custom-ROM versehen, daher kann ich gerade nicht selbst nach OTA-Updates schauen. Hat schon jemand von euch das Update bekommen?

Bleibt natürlich die Frage offen was mit anderen Samsung-Geräten wie zum Beispiel dem S2 ist. Denn diese Geräte scheinen auch betroffen zu sein, aber eine Ankündigung für ein Update haben wir von Samsung noch nicht.

Quelle IBT

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

3 kommentare

  1. Bei mir ist kein update verfügbar…

  2. Bei mir war vor einer Stunde ein SGS2-Update. Laut Check ist die Sicherheitslücke aber immer noch vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.