Samsung GALAXY S3: Neue Fotos mit Details zur Hardware und Firmware

Der 3. Mai rückt immer näher und beinahe täglich bekommen wir neue Fotos zu sehen, welche das heiß diskutierte Samsung GALAXY S3 zeigen sollen.

Die neuesten Leaks stammen wieder einmal von SamMobile und stammen aus einer internen und uns unbekannten Quelle. Zum einen zeigen die Fotos einige bereits bekannte Details wie zum Beispiel den Hardware-Button unter dem Display, zum anderen zeigen sie aber auch was sich über dem Display versteckt. Dort sehen wir nämlich ganz klar eine Benachrichtigungs-LED, die sich links über dem Display befindet. Diese hat man gerade beim Samsung GALAXY S2 oft vermisst. Andere Leaks und die Service-Anleitung zeigen das Gerät in einer anderen Grundform. Bei dem fertigen SGS3 können wir uns also möglicherweise den Rahmen um das Display weg denken. Die Gehäuse-Form könnte dann der Form des GALAXY Nexus ähneln.

Informationen zur SGS3-Firmware

Das zweite Foto zeigt die Telefon-Info-Ansicht und damit die genutzte Android-Version und den Stand der Firmware. Das hier gezeigte GALAXY S3 scheint hat demnach die Android-Version 4.0.4 und die Firmware-Version I9300UBLD8. Die Jungs von SamMobile haben die Versionsnummer aufgeschlüsselt und damit herausgefunden, dass die genutzte Firmware aus Brasilien stammt, für das GT-I9300 bestimmt ist und im April 2012 fertiggestellt wurde.

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Smartphone desinfizieren

Corona-Krise: Smartphone desinfizieren?

Laut britischen Forschern soll jedes sechste Handy Kotreste aufweisen. Da denkt nun jeder gleich daran sein Smartphone zu desinfizieren, richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.