Startseite » News » Samsung GamePad: Bluetooth-Controller ab sofort erhältlich
Samsung GamePad 04

Samsung GamePad: Bluetooth-Controller ab sofort erhältlich

Das Samsung GamePad, welches erst vor wenigen Tagen vorgestellt wurde, kann ab sofort bestellt werden. Laut Samsung soll der Controller, welcher aus einem Smartphone eine Spielekonsole machen soll, nur zu GALAXY-Smartphones kompatible sein. Da es sich aber um einen Bluetooth-Controller handelt, sollte rein theoretisch auch die Kopplung mit Geräten von Fremdherstellern kein Problem darstellen.

Die Idee hinter dem Samsung GamePad ist nicht neu. Wir haben bereits vor rund 2 Jahren das Gametel-Gamepad getestet, welches im Prinzip auf die selbe Weise funktioniert. Wie man auf dem oberen Bild erkennt, klemmt man das Smartphone in den Game-Controller und stellt mittels Bluetooth (ab Version 3.0) eine Verbindung zwischen Smartphone und Controller her. Zur Vereinfachung der Kopplung verfügt das GamePad auch über NFC. Passen sollen alle Geräte mit einer Display-Diagonale zwischen 4 und 6,3 Zoll, wodurch alle GALAXY-Geräte von GALAXY S4 mini bis GALAXY Mega 6.3 passen sollten. Möglicherweise aber auch nicht-GALAXY-Geräte wie zum Beispiel ein HTC One, Nexus 5 oder ein LG G2. Leider hat Samsung bisher keine Äußerungen dazu getätigt, ob das Samsung GamePad auch mit Geräten anderer Hersteller kompatibel ist. Wir gehen aber stark davon aus das es mit HID-Unterstützung auch zu allen anderen Android-Geräten kompatibel sein sollte. Besitzer eines GALAXY-Smartphones können dabei den Bildschirminhalt während des spielens über AllShare (oder HDMI) auf einen Fernseher spiegeln.

Die Anordnung der Tasten erinnert ein wenig an die bewährten PlayStation-Controller. Zwei Analog-Sticks, ein digitales Acht-Wege-Steuerkreuz (D-Pad) sowie vier Aktions-Tasten und zwei Schultertasten sind genau so enthalten wie je eine Select- und Start-Taste. Mit dem Play-Button (welcher erst ab Android 4.3 funktionieren soll) kann man direkt auf die Mobile Console-App zugreifen, die einem Zugriff auf derzeit 35 exklusive Spiele bietet. Die Auswahl soll im nächsten Jahr deutlich erweitert werden. Aktuell enthält diese exklusive Auswahl beliebte Titel wie “Need for Speed: Most Wanted”, “Asphalt 8: Airborne”, “Modern Combat 4: Zero Hour”, “Virtua Tennis Challenge” und “Prince of Persia: The Shadow and the Flame”.

Das Samsung GamePad wiegt 195 Gramm und ist ab sofort für ca. 65 Euro bei Amazon und einigen anderen Händlern bestellbar.

Samsung GamePad bei Amazon

Amazon

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.