Startseite » Software » Firmware » Samsung vergibt Galaxy S2 an CyanogenMod Custom-ROM-Entwickler

Samsung vergibt Galaxy S2 an CyanogenMod Custom-ROM-Entwickler

Samsung scheint verstanden zu haben das Custom-ROMs bei Kunden immer beliebter werden.

Der Smartphone-Hersteller hat sich nun dazu entschieden, einige der bekannten Custom-ROM-Entwickler mit einem Samsung Galaxy S2 zu versorgen.

Natürlich bekommen Entwickler die Geräte nicht einfach nur geschenkt. Es geht dabei darum, dass Samsung die Custom-ROM-Entwicklung unterstützen will. CyanogenMod Entwickler AtinM ist einer von diesen Entwicklern. Damit hätte er wohl selbst nich gerechnet.

AtinM über Twitter:

W00t! Just received the SGS2 from Samsung so we can work on CyanogenMod for it! You will not hear me bad-mouth Samsung again. 🙂

Neben dem Samsung Galaxy S2, hat der Entwickler auch unveröffentlichte Dokumantationen zum Gerät erhalten, die ihn bei der Entwicklung des CyanogenMod’s für das SGS2 unterstützen sollen.

Schön zu hören, dass Samsung nun die Community unterstützen will. Das SGS2 könnte damit bei der Community so beliebt werden, wie es zuvor das HTC Desire war.

Quellen: XDA-Developers, Twitter: AtinM (1, 2, 3), AndroidCentral

Über Riza Aslan

Gründer des Your-Android News-Magazines. Chefredakteur, Android-Freak und Technikbegeisterter Fachinformatiker.

Ansehen!

Google Play Store Icon

Google Play Store: Bald mit Gratis-App der Woche

Google wird angeblich zukünftig neben dem App-Deal der Woche auch eine Gratis-App der Woche im Play Store anbieten.