Startseite » Software » Firmware » Soll es bald Android 2.2 geben? Bereits auf HTC Magic gesichtet!
Android 2.2 wird unter dem Codenamen Froyo entwickelt,was soviel heißt wie gefrorener Joghurt. Und es soll schon im Mai veröffentlich werden. Eine besondere Neuerung ist der JIT Compiler (Just In Time Compiler) und die Option, Apps automatisch updaten zu lassen. Der Just In Time Compiler ermöglicht es, dass Anwendungen schneller geladen und ausgeführt werden können. Dies soll speziell auf älterer Hardware dafür sorgen, dass sie besser mit Android klar kommen. Angeblich soll die neue Android Version auch noch weniger RAM verbrauchen sowie Flash 10.1 und OpenGL ES 2.0 unterstützen.

Soll es bald Android 2.2 geben? Bereits auf HTC Magic gesichtet!

Android 2.2 wird unter dem Codenamen Froyo entwickelt,was soviel heißt wie gefrorener Joghurt.
Und es soll schon im Mai veröffentlich werden. Eine besondere Neuerung ist der JIT Compiler (Just In Time Compiler) und die Option, Apps automatisch updaten zu lassen. Der Just In Time Compiler ermöglicht es, dass Anwendungen schneller geladen und ausgeführt werden können. Dies soll speziell auf älterer Hardware dafür sorgen, dass sie besser mit Android klar kommen. Angeblich soll die neue Android Version auch noch weniger RAM verbrauchen sowie Flash 10.1 und OpenGL ES 2.0 unterstützen.

Passend dazu sind im Netz Screenshots eines HTC Magic mit Android 2.2 aufgetaucht. Natürlich sind solche Scrrenshots leicht zu fälschen, aber

Android 2.2 HTC MagicAndroid 2.2 HTC Magic Shop

Quelle: mobiflip.de

Über Can-Inac

Ansehen!

Samsung GALAXY S7 und S7 edge: Android 7.0 Update wird ausgerollt

Samsung rollt aktuell das Update auf Android 7.0 Nougat für das Samsung GALAXY S7 und S7 edge in Deutschland aus